Gemeinderat
Vorstand
Porträt
Geschichte
Mitglieder
Aktuelles
   
 
 

 

 

Jolanda Streun

Departement: Volkswirtschaft
Kommissionen: Liegenschafts- und Anlagenkommission

Moosaffoltern

 

meine Familie

Zusammen mit meinem Mann Roland und unseren beiden Töchtern Fabienne (2000) und Céline (2003) wohne ich seit bald vier Jahren in Moosaffoltern. Ich selber bin in Rapperswil aufgewachsen und habe hier die Schulen besucht. Nach einigen Lehr- und Wanderjahren, in denen ich einige Zeit zur Ausbildung oder für Reisen auch im Ausland verbracht habe, hat es mich zusammen mit meinem Mann wieder in die Gemeinde Rapperswil gezogen. Wir haben lange Jahre in der Lätti gewohnt und dort viele lieb gewonnene Freunde und Nachbarn kennen gelernt. Wir schätzen und lieben das Leben auf dem Land und in der Gemeinde Rapperswil sehr und verbringen hier viel Zeit in der Natur. Unsere Töchter sind begeisterte Reiterinnen und geniessen ihre Freizeit oft beim Reiten und Pflegen der Pferde.

 

meine berufliche Situation

Seit 15 Jahren arbeite ich als selbständige Immobilien-Treuhänderin v.a. im Bereich Verwaltung von Mietliegenschaften und Stockwerkeigentum, Buchhaltung und Steuererklärungen. Ich schätze diese abwechslungsreiche und interessante Arbeit sehr. Sie bietet mir immer wieder interessante Kontakte mit Menschen und zeigt mir die Vielfältigkeit, die mein Arbeitsbereich umfasst.

 

meine Interessen

Nebst Familie, Beruf, Haushalt und Tätigkeit für den Gemeinderat Rapperswil bleibt wenig freie Zeit. Diese geniesse ich aber am liebsten mit Familie und Freunden. Mit der Familie kochen und essen, diskutieren und spielen, das geniessen wir sehr gerne zusammen. Ich schätze auch das gesellige Zusammensein mit unseren Freunden bei einem Glas Wein, einem feinen Nachtessen, bei einem gemeinsamen Spaziergang oder bei einem Jass sehr. In den wenigen ruhigen Augenblicken, die der oft hektische Alltag doch immer wieder bietet, erhole ich mich am liebsten beim Lesen, beim Arbeiten im Garten oder auf einer Velotour.

 

meine Wohngemeinde Rapperswil

Ich schätze das Leben in unserer ländlichen Gemeinde, wo man sich kennt, miteinander diskutieren kann, sich gegenseitig schätzt und akzeptiert. Ein lebendiges Dorfleben, in dem Traditionen gepflegt und gelebt werden, eine wunderschöne Landschaft, eine moderne Schule und ein aktives, vielfältiges Gewerbe. Der Ort, an dem meine Wurzeln sind, in dem meine Kinder aufgewachsen sind und der uns allen beste Lebensqualität bietet.

 

meine Motivation mich politisch zu engagieren

Nur wenn wir uns engagieren, dieses Engagement mit Vernunft erfolgt, bringen wir unsere Gemeinde erfolgreich weiter und können die Zukunft aktiv mitgestalten. Ein grosses Engagement in allen Lebensbereichen ist für mich selbstverständlich. Nun wirke ich bereits seit vier Jahren im Gemeinderat Rapperswil mit und bin zuständig für das Ressort Öffentliche Sicherheit. Ein neues Gebiet für mich, das mir bereits viele interessante Einblicke in diverse Themen der Sicherheit geboten hat. Ich würde mich sehr freuen, mich in einer weiteren Amtszeit mit viel Engagement in unserer Gemeinde einsetzen zu können.

 

 

 
21.06.2019